Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Was tun, wenn Ihr Kind Symptome zeigt? Coronatests an der Primarstufe Gotthelf.

Artikelaktionen

Was tun, wenn Ihr Kind Symptome zeigt? Coronatests an der Primarstufe Gotthelf.

25.04.2021
Kinder von 6 bis 12 Jahren müssen sich ab 12. April 21 bei Krankheitssymptomen neu testen lassen. Regelmässige Coronatests starten an der PS Gotthelf.
Bild Legende:

Ab dem 12. April 2021 dürfen Kinder der Primarstufe (ab Kindergarteneintritt) mit Symptomen, die für eine Corona-Erkrankung sprechen, nicht in den Kindergarten oder in die Schule geschickt werden.
Das gilt auch für Tagesstrukturen, Kindertagesstätten und Tagesfamilien. Die Kinder müssen sich in einem Testzentrum, einem Spital, einer Arztpraxis oder Apotheke testen lassen.
Am Schulstandort Gotthelf werden ab 26.04.21 in zwei 4. Klassen die ersten regelmässigen (repetitiven) Coronatests auf der Primarstufe im Kanton Basel-Stadt durchgeführt.


Danach werden weitere Klassen der Primarschule Gotthelf einbezogen. 

Schritt für Schritt werden repetitive Tests in allen Klassen durchgeführt.
Sobald die Testung an allen Primarschulen in Basel-Stadt läuft, werden in einem letzten Schritt auch die Kindergärten einbezogen. 
Die Teilnahme am Test ist für alle Kinder freiwillig. Die Einverständniserklärung kann jederzeit