Sie sind hier: Startseite / Bildungslandschaft QuaKiGo

Artikelaktionen

Bildungslandschaft QuaKiGo

Bild Legende:

QuaKiGo steht für Quartier Kids Gotthelf ...

Kinder ab Spielgruppenalter bis zur 6.Klasse sollen durch die Vernetzung der Angebote und Vereine im Quartier in ihrer Entwicklung auf eine vielfältige Weise begleitet und unterstützt werden.Der Name und das Logo wurden zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Primarstufe Gotthelf entwickelt. Unsere Bildungslandschaft "QuaKiGo" am Standort Gotthelf befindet sich zur Zeit in der Projektphase. Wir sind wir auf der Suche nach Mitwirkenden und Angeboten rund um den Schulstandort Gotthelf, welche mit einem Spiel-, Sport-, Freizeit-, Lern- oder Beratungs-Angebot Kinder von ca. 3 - 12 Jahren oder deren Eltern ansprechen.

Angebote im Quartier

Bild Legende:

>> Beratungsstellen und Institutionen

>> Freizeit- und Sportvereine

>> Treffpunkte 

>> Spezial- und Quartierangebote
     (Zusammenarbeit mit
     Bildungslandschaft)

ACHTUNG: Links sind noch nicht aktiv (Stand 20.01.22)

Termine

Unsere Veranstaltungen findet ihr bei den >>Schulterminen.

Kontakt

Bei Fragen zur Bildungslandschaft Gotthelf melden Sie sich bei der Projektleitung Janine Heizmann.

Weitere Informationen und Arbeitsgruppen

Wenn Sie Ideen oder Fragen zu einer Arbeitsgruppe haben, melden Sie sich per Mail bei der jeweiligen Leitung. Bei allgemeinen Fragen zum Projekt, melden Sie sich bei der Projektleitung.
In der Präsentation können Sie mehr darüber erfahren, was eine Bildungslandschaft ist:
>>Hier können Sie sich die Präsentation anschauen.

Weitere Informationen über das Projekt "Bildungslandschaften" in der Schweiz finden Sie auf der Homepage 
www.bildungslandschaften.ch und www.bildungslandschaften-basel.ch .
AG "Ressourcen im Quartier "
Die Bildungslandschaft vernetzt sich im und um das neu entstehende "Zentrum" Oekolampad.
AG "Mitwirkung Schülerinnen und Schüler" 
Die Schülerinnen und Schüler sollen aktiv an der Bildungslandschaft beteiligt sein. Sie entwickeln eigene Ideen und es gibt ein Gefäss, wo sie diese einbringen können.
AG "Übergänge Spielgruppe - Kindergarten/ Kindergarten - Primar" 
Die Übergänge werden gestaltet und es entsteht eine institutionalisierte Vernetzung. Die Lehrpersonen und Leiterinnen der Angebote haben eine Plattform/Möglichkeit sich auszutauschen. 
AG "Homepage" 
Die Bildungslandschaft wird mit ihren Zielen und Angeboten auf der Schulhomepage sichtbar gemacht. 
Bild Legende: