Sie sind hier: Startseite / Angebote / Circus Luna, ein Zirkusprojekt

Artikelaktionen

Circus Luna, ein Zirkusprojekt

Wichtig:

Der Circus Luna kann aufgrund der aktuellen Begebenheiten nicht durchgeführt werden. Die vorgesehene Projektwoche und die dazugehörigen Aufführungen werden auf das Schuljahr 2021/22 verschoben.

Die bereits bezahlten Tickets werden zurückerstattet, bitte melden Sie sich bei der Klassenlehperson Ihres Kindes.

Im Schuljahr 2021/2022 findet eine Zirkuswoche mit dem Circus Luna für alle Klassen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse statt. Alle Kinder aller Klassen werden in das Zirkusprojekt integriert. In der Zirkuswoche arbeiten die Kinder in altersdurchmischten Gruppen mit einer Gruppengrösse von 10 bis 14 Personen. Die Klassenlehrpersonen entscheiden sich für ein Angebot rund um das Thema Zirkus. Die Angebote werden ausgeschrieben und die Schülerinnen und Schüler wählen drei Favoriten aus, wovon Ihnen ein Wunsch ermöglicht wird. Die Angebote können vor oder hinter den Zirkuskulissen stattfinden. 
Bei diesem Zirkusprojekt werden soziale Fähigkeiten in vielfältiger Weise gefördert. Wenn alle auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, werden wichtige Prozesse ausgelöst, Selbstvertrauen wird gestärkt, Teamgeist erlebt, Kommunikation gefördert, Toleranz erfahren, Durchhaltewillen entwickelt, Konflikte gelöst. Die Erlebnisse und der Erfolg eines Zirkusprojektes begleiten junge Menschen lange und unterstützen sie auf ihrem Weg bei der Persönlichkeitsentwicklung. Unsere Bemühungen betreffend Gewaltprävention und „bewegte Schule“ und Gesundheitsförderung werden dadurch optimal ergänzt.  
Am Ende der Zirkuswoche werden zwei verschiedene Zirkusaufführungen öffentlich präsentiert.  

Möchten sie das Projekt finanziel unterstzützen, freuen wir uns über ihren Beitrag: CH21 0900 0000 4001 0342 8, Zahlungszweck "zirkus2020", Name des Empfängers: Primarstufe Isaak Iselin, Adresse: Strassburgerallee 65, 4055 Basel

 

 

Was ist der Circus Luna?

Der Circus Luna ist auf Zirkus-Projektwochen spezialisiert. Innerhalb einer Woche kreieren Zirkuspädagogen mit Schulklassen ein buntes Zirkusprogramm.

Alle Kinder einer Schule werden in das Zirkusprojekt integriert. Alle sind wichtig, alle werden gebraucht. In unseren Zirkuswochen arbeiten die Kinder in altersdurchmischten Gruppen mit einer Gruppengrösse von 10 bis 14 Personen. Nicht nur alle Kinder werden integriert, sondern auch die Erwachsenen. Der Circus Luna arbeitet eng mit den Menschen vor Ort zusammen, seien es Lehrerinnen, Betreuer, Eltern oder Jugendliche. Das Schulteam wird in das Projekt eingebunden und gestaltet mit.

Weitere Informationen unter:

http://circusluna.ch/

Wie viele Tickets erhalte ich pro Familie?

Jede Familie hat ein Kontingent von maximal 4 Tickets für eine der insgesamt drei Zirkusaufführungen.

Kann ich als externe Person Tickets beziehen?

Für die Zirkusvorführungen sowie für die Hauptproben werden nur eine geringe Anzahl von Restkarten verfügbar sein. Weitere Informationen über den Verkauf von Restkarten werden folgen.

Wo kann kann ich die Tickets beziehen?

Der Ticketverkauf für das Kontingent der einzelnen Familien wird über die Lehrperson vollzogen. Die Restkarten können dann an einem Samstag Ende April im Schulhaus bezogen werden. Weitere Informationen über den Verkauf von Restkarten werden folgen.

 

Ticketpreise?

Reguläre Zirkusvorstellung: 10.- pro Ticket (Kinder und Erwachsene derselbe Preis. Alle Personen, auch Kleinkinder brauchen ein Ticket)

Gibt es eine Abendkasse?

Falls es Restkartengibt, wird es eine Tageskasse geben. Ob Tickets vorhanden sind, ist jeweils auf der Homepage zu erfahren.

Gibt es VIP-Sitzplätze?

Ja. Diese sind für Sponsoren sowie Mitarbeitende der Volksschulleitung und des Erziehungsdepartementes vorgesehen.

Gibt es Rollstuhlplätze?

Rollstuhlplätze können organisiert werden. Bitte vorgängig anmelden!

Wenn ich mehrere Kinder in dieser Schule habe, muss ich die Vorstellungen beider Ensembles besuchen?

 Die Kinder einer Familie sind demselben Ensemble zugeteilt. Somit muss nur eine Vorstellung besucht werden.

Was gibt es für Nummern?

Akrobatik, Balance (Balken), Clowns, Diabolo, Elefanten, Fakire, Fass, Feuer, Hula Hopp, Jonglieren, Kraftmensch, Leiterakrobatik, Nummernkids, Pferde, Pinguine, Raubtiere, Rollers, Seilspringen, Strickleiter, Swing, Tanz, Trampolin, Trapez, Vertikaltuch, Zauberei & Zirkusorchester

Folgende Backstage Ateliers werden angeboten:

Schminken, Reporterteam (Website gestalten), Kostümatelier, Dekoration, Souvenirs herstellen, Pausenattraktionen, Bauchladen, Einlasskontrolle

Kann mein Kind eine Zirkusnummer wählen?

Jedes Kind wählt drei Lieblingsnummern. Eine davon wird dem Kind dann zugeteilt.

Kann mein Kind eine Zirkusnummer wählen?

Jedes Kind wählt drei Lieblingsnummern. Eine davon wird dem Kind dann zugeteilt.

Bleibt die Klasse während der Projektwoche zusammen?

Nein. Jedes Kind übt in der Artisten- oder Backstagegruppe, in welche es zugeteilt wurde.

Wie sind die Unterrichtszeiten während der Projektwoche?

Der genaue Stundenplan wird noch bekannt gegeben.

Kann ich zusätzliche Betreuung in der Tagesstruktur anfordern?

Es wird ein Betreuungsangebot organisiert.

Kann ich meinen Hund mitbringen?

Nein. Die Veranstaltung findet ohne Tiere statt.

Kann ich Kleinkinder mitbringen?

Es wird nicht empfohlen, Kleinkinder an die Vorstellung mitzunehmen. Im Zirkuszelt ist es sehr eng und laut, die Vorstellung dauert 2 Stunden.

Kann ich den Kinderwagen mitnehmen?

Nein, aus Sicherheits- und Platzgründen ist es nicht erlaubt, einen Kinderwagen mit ins Zirkuszelt zu nehmen.

Ab welchem Alter müssen die Kinder ein Ticket kaufen?

Alle Personen benötigen ein Ticket, auch Kleinkinder.

Wann sind die Vorstellungen?

Freitag:

13.00h bis 15.00h Gruppe gelb

16.00h bis 18.00h Gruppe grün

19.00h bis 21.00h Gruppe gelb

 

Samstag:

10.00h bis 12.00h Gruppe grün

13.00h bis 15.00h Gruppe gelb

16.00h bis 18.00h Gruppe grün

 

Hauptprobe Gruppe gelb: Donnerstag: 14.00h bis 16.00h

Hauptprobe Gruppe grün: Freitag: 09.00h bis 11.00h

Von wann bis wann müssen die Artisten verfügbar sein?

Der genaue Stundenplan wird noch bekannt gegeben.

Wann ist Einlass?

20 bis 30 Minuten vor der Vorstellung.

Kann ich mich verpflegen?

Ja, man kann sich vor oder nach einer Vorstellung verpflegen.  Es gibt diverse Ess- und Trinkstände vor Ort

Wie lange dauert die Vorstellung?

2 Stunden

Gibt es eine Pause?

Ja

Werden die Kinder geschminkt?

Teilweise

Wo meldet man es, wenn ein Kind eine Hautallergie hat?

Bitte melden Sie dies zu Beginn der Projektwoche der Lehrperson, welche in dieser Woche  für ihr Kind zuständig ist.

Wann findet der Elternabend für zusätzliche Helfer statt?

Informationen werden folgen.

Wenn ich beim Event mithelfe, kann ich trotzdem die Vorstellung meines Kindes besuchen?

Auf jeden Fall können Sie die Vorstellung Ihres Kindes besuchen, auch wenn Sie uns beim Projekt unterstützen werden.

Gibt es eine DVD von der Vorstellung zu kaufen? Wo kann man diese bestellen?

Ja. Jedes Kind erhält nach der Projektwoche einen Bestellschein. Zusätzlich kann vor und nach der Zirkusvorstellung an einem Verkaufsstand die DVD vorbestellt werden.

Darf man während der Vorstellung fotografieren?

Es können vereinzelt Fotos gemacht werden, es wird jedoch empfohlen, auf das Fotografieren zu verzichten. Fotografieren mit Blitz ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Was gibt es für Verpflegungsstände?

Neben zwei Getränkeständen bieten wir einen Grillstand, eine Salatbar und einen Kuchenstand an. Zudem wird es einen Popcornstand und einen Zuckerwattenstand geben.

Was gibt es für zusätzliche Stände?

Wir bieten einen Fotostand, einen Schminkstand, einen Büchsenstand und einen Souvenirstand an.

Kann ich mit Karte bezahlen?

Es kann nur mit Bargeld bezahlt werden.

Wo gibt es Parkplätze?

Offizielle Parkplätze finden Sie beim Burgfelderhof (Sportzentrum Pfaffenholz). Das Tram 3 fährt sie vom Parkplatz direkt zum Schulhaus (Station Burgfelderstrasse)

Wo findet die Aufführung statt?

Die Aufführungen finden im Zirkuszelt auf dem oberen Pausenhof statt.

Muss ich selber ein Kostüm organisieren?

Die Kostüme werden vom Circus Luna mitgebracht oder während der Projektwoche neu hergestellt. Vereinzelt bringen die Kinder selber ergänzende Kleidungsstücke mit (z.B. ein weisses T-Shirt, eine schwarze Hose etc.)

Öffentliche Anfahrt?

Tram Nr.3, Station Strasssburgerallee

Tram Nr. 1, Station Burgfelderplatz

Gibt es Wickelmöglichkeiten?

Es sind Schultoiletten vorhanden. Dort werden sie sicherlich eine Möglichkeit zum Wickeln finden. Wickeltische bestehen keine.

Gibt eine Sanität vor Ort?

Ja

Gibt es ein Fundbüro?

Ja. Gerne können Sie diesbezüglich den Hauswart, Herrn Gregor Casadei (061 385 94 59), kontaktieren.

Wenn ich eine Spende tätigen möchte, wie gehe ich vor?

 Für eine Spende verwenden Sie bitte die untenstehende IBAN Nummer.

Konto:

Primarstufe Isaak Iselin

Strassburgerallee 65

4055 Basel

IBAN: CH21 0900 0000 4001 0342 8

Vermerk: zirkus2020

Sind die Artisten versichert?

Die Schule hat keine Haftpflichtversicherung für die Kinder.

Die Schülerinnen und Schüler müssen privat versichert sein.

Muss mein Kind an allen Vorstellungen teilnehmen?

Ja. Jedes Kind nimmt an einer Hauptprobe und an drei Vorstellungen teil. Die Zeiten der  zugewiesenen Hauptprobe und der drei Vorstellungen werden Ihnen rechtzeitig verkündet.  Jedes Kind ist Teil einer Artistengruppe oder einer Backstage-Arbeitsgruppe und hat seine persönliche Aufgabe, beziehungsweise seinen persönlichen Auftritt.

Muss ich meinem Kind ein Znüni mitgeben?

Ja, ausser es wird innerhalb der Woche etwas anderes kommuniziert.

Darf ich meine Fotos und Videos in die sozialen Medien stellen?

Im Zeitalter von Smartphones und Social Media können wir als Schule nicht verhindern, dass an Schulanlässen Eltern, Grosseltern oder Freunde Fotos sowie auch Filme der Kinder machen und diese über Soziale Medien veröffentlichen. Die Schule übernimmt für die privaten Aufnahmen keine Verantwortung. Wir bitten alle Eltern, während Schulanlässen nur sehr zurückhaltend Fotos und Filmaufnahmen zu machen und diese nicht über Soziale Medien im Internet zu verbreiten.

Gibt es eine Notfallnummer?

Gerne können Sie sich auf unserem Sekretariat (061 385 94 60) melden.

Sind die Plätze nummeriert?

Nein, es besteht freie Sitzplatzwahl

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne können Sie sich unter ps.isaakiselin@bs.ch an uns wenden.