Sie sind hier: Startseite / Bildungslandschaft / Partner

Artikelaktionen

Partner

Unsere Partner

Spielhalle
Bild Legende:

Spielhalle Volta
Lothringerstrasse 165
4056 Basel

www.spielhalle-volta.ch

Spielhalle Volta

Die Spielhalle befindet sich im Hinterhof an der Saint-Louis-Strasse in Basel. Jeweils von Dienstag bis Samstagnachmittag ist sie für alle Kinder und Familien geöffnet.

In der Spielhalle findest Du verschiedene Spiele und Aktivitäten. Es gibt unter anderem eine Kletterwand. Sportspiele wie Tischtennis, Tischfussball und Dart sowie weitere tolle Spiele können frei genutzt werden. Jederzeit stehen zudem verschiedene Bastelangebote wie Speckstein schleifen, Werken mit Holz, Malen u.a. zur Auswahl.

Für die Jüngeren stehen draussen ein Spielplatz und ein grosser Sandkasten mit Spielzeug zur Verfügung. Zudem können Fahrzeuge wie Zwei- und Dreiräder ausgeliehen werden.

BADHUESLI
Bild Legende:

Badhuesli – Jugend & Kultur

Elsässerstrasse 2
4056 Basel

Tel. 061 322 49 98

badhuesli@juarbasel.ch

www.jugi-badhuesli.ch

Badhuesli - Jugend & Kultur

Durch seine multifunktional nutzbaren Räumlichkeiten bietet das "Badhuesli - Jugend & Kultur" Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahren vielseitige Möglichkeiten, ihre Freizeit ihren Interessen entsprechend aktiv zu gestalten. Sie nutzen unsere frisch renovierten Räumlichkeiten für begleitete sowie autonome Veranstaltungen wie z. B. Konzerte und Partys. Ein Tanz- sowie ein Bandraum stehen Jugendlichen zur autonomen Nutzung zur Verfügung. In Kursen und Workshops geben junge Erwachsene ihr Können und Wissen an Jüngere in den Bereichen Sport, Musik und Tanz weiter. Der Offene Treff lädt ein zu Begegnung, Spiel und Spass. Gemeinsam mit Jugendlichen organisieren wir Ausflüge, Lager, Turniere und bieten in Zusammenarbeit mit externen ExpertInnen Beratung bei Lehrstellensuche und themenspezifische Wochen zu jugendrelevanten Themen an. Ideen der Jugendlichen werden aufgenommen und in Projekten gemeinsam umgesetzt. Die Fachpersonen des Badhueslis sind im Quartier gut vernetzt und legen viel Wert auf Kooperationen. Über die Vermietung unserer Räume an Erwachsene und Vereine finanzieren wir diverse Jugendprojekte. 

Bild Legende:

Sekundarschule Vogesen
St. Johanns-Ring 17
4056 Basel

Tel. 061 208 61 40

sek.vogesen@bs.ch

www.sek-vogesen.ch

 

Sekundarschule Vogesen

Die Sekundarschule Vogesen mit 420 Schüler/innen und erweiterten Lernangeboten befindet sich im Basler St. Johanns-Quartier. Die Schule besteht aus zwei Schulhäusern. Das 1994 erbaute Vogesenschulhaus ist nach dem nahen elsässischen Gebirgszug benannt, den man von unserer Dachterrasse aus bei guter Witterung sehen kann. Die hellen Räume beherbergen grosse Lernateliers und Tagesstrukturen. Das Pestalozzischulhaus mit der schönen Aula orientiert sich auf das St. Johanns-Tor, Parkanlagen und Rhein.
Bild Legende:

Spielgruppe St. Johann
Vogesenstrasse 19
4056 Basel

Tel. 061 322 01 10

spielgruppe-stjohann@bluewin.ch

www.spielgruppe-stjohann.ch

Spielgruppe St. Johann

 Die Spielgruppe St. Johann

  • Ist bereits seit 30 Jahren im Santihans
  • Pflegt seit jeher ein hohes soziales Engagement
  • Ist eine grosse Spielgruppe, die in 4 Gruppen bis zu 40 Kindern einen Platz bietet
  • Bietet Sprachförderung an für Kinder, welche dazu verpflichtet werden
  • Wird geleitet von drei ausgebildeten Spielgruppenleiterinnen mit hoher sozialer Kompetenz, unterstützt von einer Praktikantin
  • Ist offen von Montag bis Donnerstag, vor- und nachmittags
  • Arbeitet zusammen mit dem Erziehungsdepartement BS, dem Dachverband der Spielgruppen BS und ist Mitglied des SSLV (schweizerischer Spielgruppenleiterinnen- Verband)
Bild Legende:

Krippe zu St. Peter
Mittlere Strasse 79
4056 Basel

Tel. 061 381 75 34

kontakt@peterskrippe.ch

www.peterskrippe.ch

Krippe zu St. Peter

Die Krippe zu St. Peter, auch Peterskrippe genannt, ist eine traditionsreiche private, vom Kanton subventionierte Institution und besteht seit 1893 an ihrem Standort an der Mittleren Strasse 79 in Basel. Im ersten bis im vierten Stockwerk betreuen wir auf altersgemischten Gruppen täglich um die 67 Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Schuleintritt. An der Mittleren Strasse 26 befindet sich unser Bewegungsraum und ein Kreativ-Atelier. Ein Mittagstisch, welcher täglich mit frischen und ausgewogenen Mahlzeiten von unserem Profikoch beliefert wird, ist am Spalenring 11 untergebracht. Dieses Angebot für die Kinder der umliegenden Kindergarten- und Schulstandorte komplettiert unser umfassendes Angebot.

Es ist unser Anspruch, die jeweils neusten pädagogischen Erkenntnisse in unser Konzept einfliessen zu lassen und diese in der Praxis umzusetzen. Wir sind seit Gründung beim Projekt «Purzelbaum» dabei und mit dem Label «Fourchette verte» ausgezeichnet. Unsere MitarbeiterInnen bilden sich entsprechend diesen Anforderungen kontinuierlich weiter. So gewährleisten wir eine zeitgemässe, dem Stand der heutigen Dinge entsprechende Betreuung unserer Kinder.

Die Krippe zu St. Peter zeichnet sich durch einen sich auf die Kinder positiv auswirkenden Betreuungsschlüssel von 3:1 aus. Viel Bewegung, regelmässige Waldtage und genügend Zeit im Freien gehören zu unserer Tagesgestaltung. Als Ausbildungsbetrieb übernehmen wir auch die Verantwortung, um zukünftige Fachkräfte im Bereich der Kinderbetreuung mit Freude und Professionalität auf die zukünftige Tätigkeit vorzubereiten.

Bild Legende:

Spilruum
Im St. Johanns-Park 1
4056 Basel

Tel. 061 321 87 86

spilruum@gmx.net

www.spilruum.ch

Spilruum

Freunde treffen, Freunde finden...

Der Spilruum ist ein niederschwelliges Freizeit- und Beratungsangebot für Kinder und  Jugendliche im Alter von 5-12 Jahren. Von Montag bis Freitag ab 13:15 Uhr bis 18 Uhr hat der Treffpunkt für Kinder zum Spielen, Malen, Basteln und Freunde treffen geöffnet. Neben Tischtennis, Billard und einem Töggelikasten, stehen viele Brettspiele zur Verfügung. Das Programm wird von den Kindern selbst gestaltet und mitbestimmt. Das Spilruum-Team unterstützt sie bei der Umsetzung. Ob Kinonachmittag, Tischtennis-Turnier oder Zaubershow - komm vorbei, wir freuen uns auf Dich.

Bild Legende:

Quartiertreffpunkt LoLa
Lothringerstrasse 63
4056 Basel

Tel. 061 321 48 28

lola@qtp-basel.ch

www.qtp-basel.ch

Quartiertreffpunkt LoLa

Der Quartiertreffpunkt LoLa ist ein Ort der Begegnung und des persönlichen Austauschs. Er betreibt den Offenen Treffpunkt für die gesamte Quartierbevölkerung mit Möglichkeiten für Kontakte, Austausch, Begegnungen und Selbstorganisation. Im Quartiertreffpunkt sind alle Altersgruppen willkommen - das Programm richtet sich an Menschen ab 5 Jahren.

Regelmässiges für Kinder:

  • Dienstag-Freitag: 10.00 - 17.30 Uhr Offener Treff mit Mittagstisch und von 14.00 -17.00 Uhr Kinderbistro mit Spielangebot
  • Mittwochnachmittags: Kinderprogramm für 6-12-jährige statt. 

Projekte

Mehrmals im Jahr setzen wir Projekte um mit dem Ziel das Quartierleben zu bereichern. Wir sind mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des St. Johanns im Gespräch und richten uns nach ihren Bedürfnissen. Idealerweise unterstützen wir engagierte Menschen bei der Umsetzung ihrer Visionen.

Ryffstrasse rollt, Kleidertausch, Herbstmarkt oder Kerzenziehen sind nur einige Beispiele.

Bild Legende:

Primarstufe Volta
Wasserstrasse 40
4056 Basel

Tel. 061 386 89 06

ps.volta@bs.ch

schulen.edubs.ch/ps/volta



Primarstufe Volta

Im Schuljahr 2021/22 führen wir 5 Kindergärten, einen Kindergarten mit heilpädagogischer Förderung und 12 Primarklassen, auf jeder Stufe je 2 Klassen.

Wir freuen uns über die Vielfalt, mit der 8 Jahrgänge unsere Schule bereichern, und wir beobachten interessiert und immer wieder erstaunt, wie aus den Kindergartenkindern bis zum Schluss der Schulzeit bei uns Jugendliche werden.

Die Klassen der Primarschule sind alle im Voltaschulhaus an der "Wasserstrasse 40" untergebracht. Die Kindergartenstandorte sind im Quartier verteilt.

Die Räumlichkeiten der Tagesstruktur befinden sich an der "Elsässerstrasse 34". Dort werden die Primarkinder und die Kindergartenkinder ihren Platz haben. Kindergartenkinder, die die Tagesstruktur besuchen, werden in nahe gelegene Kindergartenstandorte eingeteilt.

Bild Legende:

Primarstufe Lysbüchel
Elsässerstrasse 209a 
4056 Basel

Tel. 061 208 50 50

ps.lysbuechel@bs.ch

schulen.edubs.ch/ps/lysbuechel

Primarstufe Lysbüchel

Zusammen mit den aktuell vier Kindergärten im Quartier und den Tagesstrukturen direkt im Haus bilden wir mit unseren 12 Schulklassen die Primarstufe Lysbüchel. Wir freuen uns, dass wir ab Oktober 2020 als erste Bewohner im neuen Stadtteil Lysbüchel-Volta Nord zu Hause sein dürfen. In unserer direkten Umgebung wird in den nächsten Jahren kein Stein auf dem anderen bleiben und Raum für vielfältige Wohn- und Arbeitsformen wird entstehen. Das Kultur- und Gewerbehaus ELYS ist schon heute unser direkter Nachbar. Dort befinden sich auch unsere beiden Turnhallen. An diesem vielseitigen Ort des Wandels wollen wir uns in grosser Offenheit mit allen möglichen, spannenden Fragen rund ums Lernen beschäftigen. In Zusammenarbeit mit den Eltern und anderen Schulbeteiligten möchten wir die Kinder auf ihrem schulischen Weg und in ihrer Entwicklung begleiten und fördern. Wir wollen lernen für das Leben.

Bild Legende:

Kinderbetreuung 
beider Basel GmbH
Hebelstrasse 93
4056 Basel
Tel. 061 262 11 00

info@kibe-bb.ch

Kita Hebelstrasse

Bei uns darf Ihr Kind seine persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln und entfalten:

  • individuelle, dem Kind angepasste Aktivitäten (Einzelförderung)
  • durch Raum zum freien Spiel, selbständig sich Dinge nehmen dürfen
  • auf Selbständigkeit/Selbstbestimmung ausgerichtete Essenssituation
  • beobachtend begleiten und unterstützen; Beobachtungen dokumentieren
  • eine anregende Umgebung bieten

Wir begleiten und unterstützen Ihr Kind in seiner vielfältigen Sinneserfahrung:

  • als Erziehende selber mit allen Sinnen aufmerksam sein und Kinder auf Eindrücke hinweisen
  • Ressourcen bzw. Materialien bieten (Klettermöglichkeiten, Bastelmaterial, zusammen kochen usw.) 
  • regelmässig Beobachtungen austauschen – unterschiedliche Perspektiven

Für den respektvollen Umgang mit den Einzigartigkeiten eines jeden Kindes bieten wir den Rahmen:

  • Extra-Menus werden von den Kochenden zubereitet
  • Wir erkennen und benennen die Einzigartigkeit jedes Kindes
  • Das Kind wollen wir dort abholen, wo es steht, erkennen seine Bedürfnisse und gehen darauf ein
Bild Legende:

GGG Stadtbibliothekbasel
St. Johann JUKIBU
Lothringerplatz 1
4056 Basel

Tel. 061 322 63 19

info@jukibu.ch

www.jukibu.ch

 



GGG Stadtbibliothek St. Johann Jukibu

Bücher aus der ganzen Welt - die ganze Welt in Büchern

Als Quartierbibliothek für das Quartier St. Johann wie auch als Interkulturelle Bibliothek für ganz Basel und Umgebung, ist die Bibliothek St. Johann JUKIBU Treffpunkt und Ort zum Lernen und Erleben.

Was bietet die Bibliothek an?

  • Medien in über 50 Sprachen
  • Rollstuhlgängig
  • Rückgabekasten
  • PC-Arbeitsplätze
  • Gratis WLAN
  • Fotokopiergerät/Scanner
  • Lesungen und Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen
  • Kontakt- und Informationsmöglichkeiten in verschiedenen Sprachen
  • Gruppenführungen mit Anmeldung
Bild Legende:

Kontaktstelle Eltern und Kinder
St. Johann
Lothringerstrasse 63
4056 Basel

Tel. 061 321 06 07

kontaktstelle-stjohann@qtp-basel.ch

www.kontaktstelle-stjohann.ch

Kontaktstelle Eltern und Kinder St. Johann

Die Kontaktstelle im Quartierzentrum LoLa ist ein Begegnungsort für Mütter, Väter und andere Erziehungsverantwortliche mit Babys und Kleinkindern bis ca. 4 Jahre. Wir bieten offene Treffpunkte und ein vielfältiges Programm an. Hier können Sie Kontakte knüpfen, während Ihre Kinder spielen. 

Bild Legende:

Kindertagesstätte Lupine
Gasstrasse 15
4056 Basel

Tel. 061 321 58 33

info@lupine.ch

www.lupine.ch

Kindertagesstätte Lupine

Kinderbetreuung ist mehr als ein Job. Ausgehend von inneren Werten schaffen wir einen geborgenen Lebensraum, in dem Kinder sich in ihrem Tempo entwickeln und die Welt erfahren können. Tages- und Jahresrhythmen, eine schön gestaltete Umgebung und täglich frisch im Hause zubereitete Mahlzeiten unterstützen sie dabei. Das ist unser Verständnis von ganzheitlicher Betreuung, das wir seit 2001 leben.

In der pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an den Erkenntnissen von Emmi Pikler, Rudolf Steiner und Maria Montessori.

Die Kinderkrippe Lupine bietet familienergänzende Tagesbetreuung für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 10 Jahren an.

Das kindliche Leben bewegt sich im Wechselspiel zwischen individueller Betätigung und Gemeinschaft, zwischen Aktivität und Ruhe, zwischen Sich-Einfügen und Selbstbestimmung. So verläuft auch unser Tagesablauf in einem Wechselspiel: Immer wieder sammeln wir die Kinder, um gemeinsam etwas zu erleben, zu singen, zu tanzen, Theater zu spielen. Danach lassen wir die Kinder wieder in Eigeninitiative schöpferisch tätig sein. So entsteht ein Rhythmus, der den Kindern eine klare Struktur und Halt gibt. Wiederholung schafft Selbstvertrauen und Weltvertrauen.

Bild Legende:

Turnhalle Primarschule Volta
Wasserstrasse 40
4056 Basel

www.mircompagnie.ch

MiniMiR

Die MIR COMPAGNIE gibt ihren Erfahrungsschatz an die nächste Generation weiter und ermöglicht Basler Primarschülerinnen und -schülern eine persönliche Weiterentwicklung durch das Tanzen. Im Education-Projekt miniMIR unterrichten Tänzer, Tänzerinnen und die Choreografin der MIR COMPAGNIE Kinder von meist weniger privilegierten Eltern. Am Ende des Schuljahres wird ihr Stück parallel zu den Vorstellungen der MIR COMPAGNIE aufgeführt.

Bild Legende:

Turnhalle Primarschule Volta
Wasserstrasse 30
4056 Basel

www.ideesport.ch/projekt/minimove-basel-volta/

 

MiniMove Volta

MiniMove ist ein kostenloses Angebot für Familien mit Kindern von 2-5 Jahren. Das Projekt fördert die Freude an Bewegung und gibt die Möglichkeit, in einem spielerischen Umfeld neue Freundschaften zu knüpfen. Es findet jeweils in den Wintermonaten am Sonntagnachmittag in den Turnhallen St. Johann/Volta, Thierstein und Bläsi statt. Das Projekt existiert seit 2016 und wurde in Zusammenarbeit mit der Bildungslandschaft St. Johann/Volta aufgebaut.

Unsere Halle ist ein sicherer, gewaltfreier und respektvoller Ort. Alle unsere Teams halten sich an den Verhaltenskodex von IdéeSport.

Bild Legende:

Musiktreff Basel
Falknerstrasse 36
4051 Basel

061 263 19 50

info@musiktreffbasel.ch

www.musiktreffbasel.ch

Musik Treff Basel

Der Musik Treff Basel ist ein kleines, privates Musikschulzentrum an der Falknerstrasse 36 in Basel unter der Leitung von Annkathrin Zwygart, Musikpädagogin.

Die Freude an der Musik wecken und pflegen durch ganzheitliches Singen und Musizieren in der Gruppe - sei das in der Familie oder unter gleichaltrigen - ist die Leitidee aller Unterrichtsangebote!

Wegen der Pandemie gelten bis auf weiteres Schutzmassnahmen. Erwachsene tragen Gesichtsmasken, die Platzzahl ist beschränkt

Um professionelles Musik-Erleben allen, unabhängig vom finanziellen Einkommen, zu ermöglichen, gibt es im MusikTreff Basel grosszügige Kursgeldreduktionen für kleine Budgets.     

Kursangebote für

Familien:
Eltern-Kind-Singen und Familiensingen
Beginn im neuen Schuljahr/Schnupperstunde: nach Voranmeldung
Zurzeit gibt es wieder viele freie Plätze! Jetzt reservieren!

Wenn die Kurse nicht ausgebucht sind, ist ein Einstieg jederzeit möglich!  Reservationen fürs nächste Quartal sind möglich.
Info und Anmeldung www.musiktreffbasel.ch

Kinder:  
Musikspatzen - Musikstunde
für 4-7jährige Kinder jeweils am Freitag Nachmittag nach Altersgruppen
Beginn im neuen Schuljahr und nächste Schnupperstunde: 3. September 2021 nach Voranmeldung
Zurzeit gibt es wieder viele freie Plätze! Jetzt reservieren!

Erwachsene:

Ensemble - Kammermusik für Anfänger und Wiedereinsteigerinnen (alle Streichinstrumente)

SingTank beim achtsamen Chorsingen auftanken, es gibt noch freie Plätze

MonatsSingen - für Jugendliche und Erwachsene... kostenloses Angebot!   
jeweils freitags 18.30-19.30 Uhr, Anmeldung auf info(at)musiktreffbasel.ch bis am Vortag 12:00 Uhr

nächste Daten: 24. Sept. / 22. Okt. / 3. oder 17. Dez.
(Findet nur statt, wenn wieder ohne Masken gesungen werden darf!)

Bild Legende:

Verein LLOS
Zollhalle, Bahnhof St. Johann
Saint-Louis-Strasse 19–23
4056 Basel

info@llos.ch 

www.llos.ch

Verein LLOS

LEBEN, LERNEN, ORGANISIEREN, SPIELEN – LLOS 

Wir Initianten sind spielbegeisterte Macher. Unser Ziel ist es Treffpunkte zu gestalten, in denen nach Herzenslaune gespielt werden kann. Von Tischtennis und Tischfussball, über Gesellschafts- und Videospiele, Air Hockey, bis zu Karten- und Brettspielen soll die ganze Vielfalt des Spielens möglich gemacht werden.

Spielen vereint, es entstehen Freundschaften und diese schaffen neue Möglichkeiten zur sozialen Integration. Wir möchten auf diese Weise einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Durchmischung von Generationen, Schichten, Nationalitäten und Weltanschauungen bieten. Zusätzlich bereichern wir den Ort mit Sonntags-Flohmärkten, Kunstausstellungen,
Theatervorführungen, Junggebliebenen-Treffs, Rollschuh-, Yoga und Martial-Arts-Kursen und vielen weiteren Aktivitäten.

Neben Vereinen und Viel-Spielenden richtet sich unser Angebot direkt an Schulen, Kinder- und Jugendorganisationen, aber auch BewohnerInnen von betreuten Wohnformen oder Asylsuchende, welche keine direkten Zugriffsmöglichkeiten auf Spiele und Spieltische oder -partner haben. Ihnen wollen wir beim Spiel in geselliger Runde Möglichkeiten zur Anknüpfung bieten.

Wir sind gut vernetzt in der Kultur-, Musik- und Sportszene Basels und möchten diese Synergien möglichst effektiv nutzen indem wir Leute aus den verschiedenen Sparten zusammenbringen und so Raum für Neues schaffen. So soll die spartenübergreifende Begegnung und Kooperation gestärkt werden.

Bild Legende:

ELYS Boulderloft
Elsässerstrasse 215a
4056 Basel

Tel. 061 515 02 99 

boulderloft.ch

ELYS Boulderloft

Zwischen Voltaplatz und St. Louis Grenze bietet die ELYS Boulderloft auf 2’000 Quadratmetern Fläche Boulderrouten jeglicher Schwierigkeit, eine grosse Trainingsfläche, Raum für alternative sportliche Aktivitäten, einen Kinderbereich, einen Shop und ein wunderschönes und geräumiges Bistro mit Bar. 

Vision

Wir lieben den Bouldersport, weil er die Schönheit hat, sportliche Herausforderungen und soziale Interaktion zu kombinieren. Bouldern ist an Vielseitigkeit kaum zu übertreffen. Es fordert und fördert Kraft, Ausdauer, Konzentration, Koordination und Kreativität. Dabei sind wir eine Boulderhalle für alle. Egal ob alt, jung, Profi, Anfänger, körperlich eingeschränkt oder topfit, jeder findet bei uns eine seinen Fähigkeiten entsprechenden Herausforderung. Wir wollen mit unserem Angebot zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden unserer Gäste beitragen und einen energetischen Ausgleich zum stressigen und komplexen Alltag bieten.

Team

Wir sind ein buntes, durchmischtes und hoch motiviertes Team mit gemeinsamer Boulder Passion. Unsere Kraft liegt in den vielseitigen Hintergründen und den interdisziplinären Kompetenzen.

Bild Legende:

The Ninja Concept
Overground Basel
Elsässerstrasse 215
4056 Basel

Mobil: +41 (0) 76 379 11 66

info@overgroundbasel.ch

www.overgroundbasel.ch

 

The Ninja Concept Overground Basel

Wir sind „The Ninja Concept“ ! Ein Verein der sich die Förderung der Sportarten Parkour, Ninja Warrior, Chase Tag, Tricking und Calisthenics zum Ziel gesetzt hat.

The Ninja Concept entstand 2018 aus einer Gruppe junger, erfahrener und erfolgreicher Athleten. Was uns verbindet:

der Ninja-Sport!

Die Idee einer Halle startete im Jahr 2014. Damals erstellte mit World’s Parkour Family (WPF) einer der grössten und bekanntesten Parkourvereine der Schweiz einen Projektplan für eine Parkourhalle in Basel. WPF arbeitete hierfür zusammen mit Vertical Technik, dem internationalen Hersteller von Skate- Sportparks, aus Frenkendorf. Nach einer erfolgreichen Startphase kam das Projekt aber ins Stocken.

Vier Jahre später erstellte Fabian Kägi ein Konzept für einen mobilen Ninja Warrior Parcours. Dabei wurde er auf das Projekt der WPF aufmerksam und initiierte ein Treffen. So entstand im Jahr 2018 der Verein „The Ninja Concept“ mit dem innovativen Konzept zur Eröffnung einer Trendsporthalle. Drei Jahre später stehen wir nun endlich vor der Eröffnung unseres Projekts!

Overground Basel ist ein Projekt des Vereins The Ninja Concept mit folgenden Zielen:  

  • Förderung & Professionalisierung der angebotenen Sportarten
  • Gesundheits- Bewegungsförderung
  • Förderung des Austauschs unter den Sportcommunities
  • Neuen Freiraum für Jugendliche gestalten
  • Zentraler Ansprechpartner für die angebotenen Sportarten werden
Bild Legende:

FC Basel 1893
Birsstrasse 320 A
Postfach, 4002 Basel

Tel. 061 375 10 10

Joris.stoeckli@fcb.ch

www.fcb.ch

Zämme schutte

Unter dem Motto "Zämme schutte" bietet der FCB ein freies Fussballtraining für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren in verschiedenen Quartieren von Basel an. Nicht jedes Kind in der Region hat Zugang zum Fussball; dieser Tatsache möchte der FCB mit den offenen und wöchentlichen Fussballnachmittagen entgegenwirken. Das Angebot ist kostenlos und für alle zugänglich – Mädchen und Buben aus verschiedenen Kulturen und mit verschiedenen Hintergründen treffen aufeinander und entdecken zusammen das Fussballspielen. Dabei steht die Begeisterung für den Fussball und die Freude an der Bewegung im Vordergrund und die soziale Integration wird gefördert.

Hier findet ihr die wichtigsten Infos zum Training auf der Tschudimatte:

  • Trainingszeit: Jeden Mittwoch von 14.30 bis 16.00 Uhr (ausgenommen Schulferien)
  • Durchführung der Trainings ist abhängig von den Entscheiden des Bunderates 
  • Trainingsort Sommer (nach den Fasnachtsferien bis zu den Herbstferien): Tschudimatte, Spitalstrasse 50, 4056 Basel
  • Trainingsort Winter (nach den Herbstferien bis zu den Fasnachtsferien): Primarschule Volta, Volta-Turnhalle Wasserstrasse 40, 4056 Basel 
  • Sportkleidung und Getränk mitbringen
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen
  • Keine fussballerische Vorerfahrung nötig
Bild Legende:

Primarstufe St. Johann
Spitalstrasse 50
4056 Basel

Tel. 061 208 56 83

ps.stjohann@bs.ch

schulen.edubs.ch/ps/stjohann

Primarstufe St. Johann

Die Primarstufe St. Johann besteht aus sieben Quartierskindergärten und 12 Klassen der
Primarschule. Eine Tagesstruktur ist an die Schule angegliedert und wird vom Verein
Robi-Spiel-Aktionen geführt. 

Leitbild

Unsere Schule ist eine vielfältige Gemeinschaft, getragen von verbindenden Werten. Die Beziehung zu den Kindern bildet die Basis unserer Arbeit. Wir fördern und stärken eine ganzheitliche Entwicklung. Wir achten auf die Gesundheit und stärken das Wohlbefinden der SuS und Mitarbeitenden. In unserer Schule arbeiten wir zusammen. Teamarbeit bildet den Kern. Wir kooperieren mit Akteuren im Quartier. Unsere Schule hat eine klare Organisation, die fortlaufend weiterentwickelt wird. Unsere Schule lebt die Vielfalt im Quartier.

Bild Legende:

Evangelisch-Lutherische Kirche Basel und Nordwestschweiz
Friedensgasse 57
4056 Basel

Tel. 061 511 09 61

info@luther-basel.ch

www.luther-basel.ch

 

Evangelisch-Lutherische Kirche

Die Evangelisch-Lutherische Kirche Basel und Nordwestschweiz ist in der Friedensgasse zuhause, wo ihr Gemeindehaus steht. Weil wir uns dort sehr wohl fühlen, verstehen wir unsere Veranstaltungen auch als Beitrag zur Quartierarbeit; so sind Interessierte, die über Freunde zu uns kommen oder sich von unserem Schaukasten und Plakatständer einladen lassen, stets willkommen. 

Gottesdienste finden jeden Sonntag um 10 Uhr in der Kartäuserkirche (Theodorskirchplatz 7) statt. Zum Gottesdienst der Erwachsenen bieten wir gleichzeitig Kindergottesdienste an, die von ehrenamtlichen Mitgliedern gestaltet werden. Es ist keine Anmeldung nötig. Ca. 4-mal jährlich findet im Anschluss an den Gottesdienst eine Sonntagsaktivität für Klein und Gross statt.

Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren engagieren sich in den Kursen zur Vorbereitung auf die Konfirmation, zu denen sie gelegentlich auch Freunde mitbringen. 

Bild Legende:

Liedergarten Primarschule St. Johann
Spitalstrasse 50
4056 Basel

Mobil: 079 914 72 78

www.eltern-kind-singen.ch

 

 

 

Liedergarten

Bild Legende:

Stadtteilsekretariat Basel-West
Elsässerstrasse 12
4056 Basel

Tel. 061 321 30 60

stsbw.ch

Stadtteilsekretariat Basel-West

Das Stadtteilsekretariat Basel-West engagiert sich gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen für lebenswerte, wohnliche, zukunftsfähige und prosperierende Quartiere und ein respektvolles Zusammenleben in Basel-West. Das Stadtteilsekretariat fördert den Dialog über die Quartier- und Stadtentwicklung, unterstützt zivilgesellschaftliche Initiativen und vernetzt die Akteure in den Quartieren untereinander sowie mit der Politik und der Verwaltung. Seine Dienstleistungen stehen allen Einwohnerinnen und Einwohnern, Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern sowie Gewerbetreibenden zur Verfügung.