Sie sind hier: Startseite / SpA Schulhaus Bachgraben / Das SpA Schulhaus Bachgraben stellt sich vor

Artikelaktionen

Das SpA Schulhaus Bachgraben stellt sich vor

Bild Legende:


Das heilpädagogische Spezialangebot der Tagesschule Bachgraben richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die in Regelklassen nicht adäquat gefördert werden können und deutliche Auffälligkeiten in den Bereichen des Verhaltens, des Lernens, der Konzentration und/oder der Wahrnehmung zeigen.

Sie brauchen während einer bestimmten Zeit den Schutz einer kleinen Gruppe von maximal acht Schülerinnen und Schülern.

Die SpA Bachgraben ist eine Tagesschule, an der die Kinder den Tag von 8:00 bis 17 Uhr gemeinsam verbringen (ausser mittwochs).

Am Mittwoch verlassen die Kinder die Schule um 13:30 Uhr. Falls nötig, bieten wir auch eine Mittwochnachmittagsbetreuung an.

Heilpädagogen und Heilpädagoginnen erteilen den Schulunterricht, Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen betreuen die Kinder während der schulunterrichtsfreien Zeit und arbeiten zum Teil auch im Schulunterricht mit.

Einige Lektionen werden von Fachlehrpersonen erteilt, eine Fachperson für Psychomotorik und eine für Logopädie ergänzen das Team. Auch eine Sozialarbeiterin arbeitet vor Ort mit.

In besonders schwierigen Situationen unterstützt die Notfallintervention oder es übernimmt ein internes Time-out-Team einzelne Kinder mit dem Ziel, aktuelle Probleme zu bearbeiten um anschliesssend die Reintegration in die Klasse zun ermöglichen,

Unsere Köche bereiten für die Kinder täglich ein Znüni und ein Zvieri vor und kochen am Mittag ein vollwertiges Essen.

Es finden bei uns auch ganztätige Ausflüge, Waldnachmittage, Schullager, ein Sommerfest , ein Sportstag und weitere Schulanlässe statt.

Die Schule wird von Frau Susanna Wild und Frau Cornelia Snozzi geleitet, das Sekretariat wird von Frau Fabienne Mathis (061 208 51 01) betreut.

Adresse: Hegenheimermattweg 202, 4123 Allschwil